Die Vorteile der digitalen Finanzbuchhaltung auf den Punkt gebracht.

1. Übermittlung per Knopfdruck oder per App

Statt jeden Monat Ihre Belege zu sortieren, Ihre Kontoauszüge zu ordnen und Ihre Unterlagen zum Steuerberater zu fahren, übermitteln Sie Ihre Belege wann und wo Sie es wollen. Ob eingescannt, per Fax oder per Smartphone-App von unterwegs. Sie bestimmen wann und wie Sie Ihre Unterlagen an uns übermitteln.

2. Sparen Sie Zeit und Kosten

Ihre Rechnungen (inklusive Ihrer Ausgangsrechnungen) liegen bereits heute meist in digitaler Form vor. Sparen Sie Zeit und Ressourcen indem Sie diese nicht umständlich drucken und sortieren, was im Übrigen auch nicht zulässig ist.

3. Kein Suchen und Anfordern von Belegen

Ihre Belege sind digital abgespeichert. In Sekundenschnelle finden Sie Ihren passenden Beleg – auch von unterwegs!. Durch Zugriff auf Ihr Belegarchiv haben Ihren Beleg immer zur Verbuchung parat.

4. Aktuelle Zahlen und Auswertungen

Durch die digitale Verarbeitung ist es möglich, Ihre Buchhaltung täglich anzufertigen. So haben Sie Ihre neusten Zahlen jederzeit und überall verfügbar.

5. Attraktiver Arbeitgeber und Fit für die Zukunft

Gerade in Zeiten des Fachkräftemangels müssen Sie sich als attraktiver Arbeitgeber präsentieren. Bieten Sie Ihren Mitarbeitern digitale Lösungen an, damit diese an Ihr Unternehmen gebunden werden. Wir beraten Sie hier bei Leistungen wie die digitale Lohnabrechnung, steuerfreie Arbeitgeberleistungen über Apps oder digitale Fahrtenbücher.

6. Kanzlei SPH

Wir sind Ihre Experten in Sachen digitale Steuerberatung, digitale Finanzbuchhaltung und digitale Lohnbuchhaltung.

Der SPH-Tipp: Sprechen Sie uns an und vereinbaren Sie einen Besprechungstermin.

  • Geschrieben von SPH-Kanzlei
  • am 19. Oktober 2018

0 Comments